Vortrag unseres stellvertretenden Vorsitzenden Joachim Hennig über die jüdische Juristenfamilie Brasch.

Auf Einladung des Freundschaftskreises Dimona-Andernach e.V. hielt unser stellvertretender Vorsitzender Joachim Hennig am 7. April 2014 in der Villa am Rhein in Andernach einen Vortrag mit Powerpoint-Präsentation über die jüdische Juristenfamilie Brasch, die zunächst in Mayen gewohnt hat und dann in Koblenz sesshaft geworden ist.